Darmsanierung und Darmaufbau


                           Der Darm ihres Hundes, ist das Fundament für ein gesundes Leben.

Wann sollte man sich gezielt um den Darm kümmern?

 

·       Bei wiederkehrenden Durchfällen, Blähungen und Bauchschmerzen

 

·       Allergien (u.a. Futtermittelunverträglichkeiten) 

 

·       Kot und Unrat fressen

 

·       Verhaltensprobleme

 

·       Immer wiederkehrende Erkrankungen (u.a. Ohrenentzündungen, tränende Augen, Hotspots)

 

·       Hündinnen vor einer Trächtigkeit 

·           nach einem Giardienbefall