Natürliche Hausapotheke für Hunde


Wer kennt das nicht, der geliebte Hund kränkelt oder hat sich verletzt bei einem schönen Spaziergang. 

Was kann ich tun, wenn mein Hund auf einmal in Brenneseln getreten ist, sich dadurch in die Füße beißt und nicht mehr laufen will . 

Der Hund sich ganz schlimm juckt und man nicht weiß warum?

Wie kann ich einen Zeckenbiss versorgen? 

Mein Hund hat Bauchschmerzen, kann ich ihm Tee geben? 

Eine Biene hat meinen Hund gestochen, die Stelle ist stark geschwollen. 

Im Laufe der Jahre, wurde ich immer wieder mit diesen oder anderen Fragen konfrontiert  und daher kam meine Idee ein Online Seminar darüber zu geben, um euch mehr über die Schätze der Natur zu vermitteln und wie ihr diese anwenden könnt. 

Ebenso werden wir besprechen, welche natürlichen Mittel man zu Hause haben sollte. 

 


Was lernen Sie bei diesem Online Seminar?


Einsatz von Kräutern
Homöopathische Notfallmittel 
Umschläge und ihre Anwendungen 
Haushaltsmittel, die man meist zu Hause hat
Schüssler Salze 
Bachblüten 
Zeit für offene Fragen 
Zum nach lesen, gibt es natürlich auch ein Skript für euch zu Hause. 

Termine


Am 24.05.2020 von 10:00 Uhr - 12:00 € von zu Hause aus.

Nach der Anmeldung, bekommst du von mir eine Rechnung und die Zugangsdaten zum Online Seminar.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Wie funktioniert jetzt eigentlich so ein Webinar?


Am einfachsten geht es über den Computer aber natürlich auch über das Handy ist dieses möglich. Ich arbeite über die Plattform Zoom. Wenn ihr mit dem Handy am Webinar teilnehmen möchtet, benötigt ihr vorher die App von Zoom, diese App ist gratis.  

  

Der Ablauf: 

 

Ihr könnt mich die ganze Zeit per Video auf eurem Handy oder Computer sehen sowie hören, ihr habt ebenso die Möglichkeit Fragen zustellen. Ihr habt bei der Anmeldung, die Option eure Kamera sowie Mikrofon auszustellen, schöner ist es natürlich, wenn man sich untereinander sehen und austauschen kann.  

  

Zum Thema Datenschutz: 

 

Zoom möchte von euch einen Namen haben, mit dem ihr euch anmelden wollt.

 

Dieser wird auch allen Teilnehmern angezeigt.

 

Wer seinen kompletten Namen nicht preis geben möchte, empfehle ich entweder sich nur mit dem Vornamen oder Spitznamen anzumelden. Das Video wird aus Datenschutzgründen nicht aufgezeichnet.

 

Ihr bekommt nach dem Webinar auch noch ein Skript zum nachlesen.